Wir haben die Ehre http://hanagakure.forumieren.de/u214 im Naruto Legacy begrüßen zu dürfen!
 
StartseiteKalenderGalerieFAQSuchenAnmeldenLoginImpressum
Wir befinden uns aktuell im: Herbst des Jahres 10 n. VT.
!ACHTUNG!: DIESES RPG-FORUM WIRD AN FOLGENDER STELLE WEITERGEFÜHRT: http://24-7-rpg.forum.ginjinet.de/

Teilen | 
 

 Beschwerden

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Micky

avatar

Männlich
Alter : 29
Ort : Amberg
Laune : hamsterisch
Anzahl der Beiträge : 3126

BeitragThema: Beschwerden   Sa 04 Mai 2013, 20:45

Wenn euch was nicht passt, dann bitte hier melden.
Nach oben Nach unten
http://www.naruto-rpg-forum.com/t1121-uchiha-kazeko-genin http://www.albion-rpg-forum.com/
Orcamaster

avatar

Männlich
Alter : 32
Anzahl der Beiträge : 1108

BeitragThema: Kritik an Sonerpunkten   Fr 25 Jul 2014, 22:59

Es scheint mal wieder, dass ich der einzige bin, der ein Problem hat und sich beschwert. =P

Erstmal vorweg, die Sonderpunkte in der Form find ich unpassend und lehne das jetzige Konzept ab.

Begründung:
Erstmal die Idee dahinter, mit den Sonderpunkten auch die Attribute verbessern zu können, finde ich bedingt gut. Ist ja nicht alles schlecht, was ist.
Doch ins Detail:
1. Es wird nicht klar definiert, was diese Sonderpunkte sind und wofür ich sie genau verbrauchen kann.
Im Bereich "Shinobi" wird gesagt:
"Dort werden alle Sonderpunkte eingetragen, welche normalerweise erst während des RPGs verdient wurden - sie sind also nicht an den Charakter, sondern an den Spieler gebunden. Falls ein Spieler einen neuen Charakter erstellt (z. B. weil der alte gestorben oder aufgegeben wurde), sollten hier die bisher verdienten Sonderpunkte stehen. Bei der Charerstellung müssen alle SP verbraucht werden, außer es sind SP gezwungenermaßen übriggeblieben (durch Kommazahlen beispielsweise).http://www.naruto-rpg-forum.com/t633-shinobi"
-> Es wird aber nicht erklärt, wofür ich sie genau einsetzen kann, ob jetzt für Attribute oder für Jutsukauf.

2. Es wird im obigen Bereich in den Bereich "Jutsu" verwiesen, worunter bei Training folgendes steht:
http://www.naruto-rpg-forum.com/t623-jutsu#6252
"Training:
Will ein Charakter irgendwann neue Jutsu lernen, so sollte er zuerst genügend Erfahrung in Form von Punkten (LP oder SP) gesammelt haben. Dies geschieht normalerweise über das Absolvieren oder Leiten von Missionen (sowie Berichte darüber verfassen), einer Genin- (2 LP) oder Chuuninprüfung (5 LP), oder durch eine Sondervergabe (z. B. für Kämpfe, besondere Leistungen etc. --> x SP) - letzterer Fall erfolgt nach Ermessen des Teams, aber auch nach Anfrage von Spielern beim Team im Bewerbungsbereich. Mit den erworbenen Punkten kann anschließend in weitere Jutsu investiert werden. Grundjutsu können einem Shinobi als Alternative durch einen Lehrmeister beigebracht werden, was zur Folge hat, dass diese Spieler bei der Bewerbung des Jutsus nur den Beweis des Trainings vorlegen, und keine Lernpunkte einsetzen müssen."
-> Hier fällt das erste mal die Erklärung, dass man auch mit Sonderpunkten (SP) auch Jutsus kaufen kann, aber wozu, weil bis jetzt gibts dafür auch die LP.
-> Darüber hinaus wird gesagt, dass die SP nach Ermessen des Teams verteilt werden, was ich als Falsch erachte. Es gibt einmal den SL, der die Mission leitet und einmal das Team an sich, dass die Mission bestreitet und das Team selbst überlassen, wie viel SP das Team oder die einzelnen Mitglieder an Punkten bekommt, erachte ich als fehlerhaft. Besser wäre, wenn dieses Recht der SL hat oder der Admin als letzte Instanz. Natürlich ist die Vergabe von Punkten immer subjektiv, doch ich glaube, es ist noch subjektiver, wenn sich jemand selbst Punkte gibt, als wenn man sie von jemanden anderen bekommt. Wobei hier auch nicht die Höhe der Punkte erwähnt werden. Sind 1 SP für einen guten Kampf subjektiv und objektiv gut? Oder sind 20 Punkte angebrachter?! Es geht mir hier nicht um die Höhe der Punkte speziell, eher um die subjektive Verteilung der Punkte. Eine Liste mit SP wäre günstig wie:
- guter Kampf eines Teammitgliedes: 1 SP
- guter Kampf/Teamwork eines Teams: 2 SP für jeden im Team
- gute Analyse der Situation eines Spielers: 0,5 SP für das Mitglied ... etc.
-> Weiterhin wird gesagt: "Anfrage von Spielern beim Team im Bewerbungsbereich", nennt es Wortklauberei, aber derzeit gibt es nur einen Admin und in Zukunft vielleicht einen Mod, ich finde, man sollte Begriffstechnisch das Wort Team genauer klären oder anders formulieren, dass einmal klar ist, dass Admins und Mods als Team gemeint ist oder halt ein Team, bestehend aus mehreren Spielern. Was ist hier gemeint?!

3. Im Bereich "Attribute" wird unter dem Reiter: Allgemein - "Verteilung", bei einem Anfänger-Chuunin aufgeführt:
Anfänger-Chuunin --> 12 körperliche Punkte/5 geistige Punkte
(oder 25 Lernpunkte)
http://www.naruto-rpg-forum.com/t621-attribute#6250
-> Hier ist die Rede von "Lernpunkten" doch was ist damit gemeint?! Vorher war bei den Regeländerungen von "sonderpunkten" die Rede, nun aber "Lernpunkte"? Wie setzen sich die Punkte zusammen? Setzen sie sich aus Attribute und Fähigkeiten zusammen? Aus Attribute und Punkte für den Jutsukauf? Eine genauere Aufschlüsselung, wie die Zahl zustande kommt und ob "Lernpunkte" wirklich als Wort gut gewählt ist, finde ich diskutable.

4. Im Bereich "Fähigkeiten" wird unter dem Reiter: Allgemein - "Verteilung":, bei einem Anfänger-Chuunin aufgeführt:
Anfänger-Chuunin --> 8 Punkte
(oder 25 Lernpunkte)
http://www.naruto-rpg-forum.com/t622-fahigkeiten#6251
-> Hier das gleiche wie oben, ob der Begriff "Lernpunkte" passend ist und wie sich die Punkte zusammen setzen. Aber als Aufklärung kann ich grad sagen, dass bei beiden Punkten jeweils 25 Punkte stehen.

5. Im Bereich "Missionen" wird hinter dem Punkt "Belohnungen" erklärt, wer wann welche Punkte bekommen.
http://www.naruto-rpg-forum.com/t620-missionen#6246
-> Ich frage mich einmal voraus, ob der Rang "Co-SL" immer noch notwendig ist, da dieser Rang einst dafür galt, den SL zu unterstützen und die CP im Auge zu behalten, während die Mission läuft. Doch es hat sich gezeigt, dass jeder selbst die CP ausrechnet und der Rang an sich in der alten Version unnütz geworden ist. Daher ist es jetzt fraglich, ob der Rang eher aufgegeben werden sollte oder ob er aktualisiert und mit neuen Aufgaben versehen werden soll.
Eine kleine Beispielliste, was der Co-SL alles machen könnte, wäre nicht schlecht, wobei der Vorschlag schon kam, Übernahme von NPC's ist gut, doch Co-SL und SL sollten sich wirklich gut absprechen, dass die NPC's nichts verraten, was gegen den SL und deren Ablauf stört oder sich nicht in eine Richtung verrennt, die nicht fürs Spiel förderlich ist. Die Überwachung der CP finde ich immer noch bisschen förderlich, aber eher sekundär, gar terrzier. Ein Co-SL könnte auch bei der Gestaltung von Hindernissen bei einer Mission helfen und im Hintergrund mehr werkeln, anstatt bei der laufenden Mission.

Aufgrund meiner Kritik komm ich zum folgenden Schluss. So können wir die jetzigen SP nicht stehen lassen und müssen sie nochmal überarbeiten, damit sie Forenintern konform sind. Vielleicht ist meine Kritik auch verfehlt, zu harsch, daher bitte ich um Diskussion, um die Probleme auszuräumen. Mir ist halt wichtig:
- Definieren von SP
- Aufklären/auflisten, was kann ich genau mit SP machen
- wer entscheidet, wer SP bekommt und wie könnte man sie erlangen

Ich denke für eure Aufmerksamkeit und hoffe auf Diskussionsbereitschaft.

__________________________________________________________________________________________
"Lebe ohne Reue"
"Sei hart zu anderen, doch sei noch härter zu dir selbst."
Nach oben Nach unten
http://www.naruto-rpg-forum.com/t816-ichikawa-rika-jounin
Sarutobi Aki

avatar

Männlich
Alter : 29
Anzahl der Beiträge : 455

BeitragThema: Re: Beschwerden   Sa 26 Jul 2014, 09:56

Ich bin mir nicht ganz Sicher aber ich glaube LP und SP sind exakt das gleiche, nur das man SP also Sonder Punkte zu besonderen anlässen bekommt.
Dann wäre der Ausdruck Bonus LP wohl besser
Nach oben Nach unten
http://www.naruto-rpg-forum.com/t1060-sarutobi-aki-genin
Yanamari

avatar

Weiblich
Alter : 20
Anzahl der Beiträge : 220

BeitragThema: Re: Beschwerden   Sa 26 Jul 2014, 14:46

So wie ich das verstanden habe, sind LP und SP in sofern gleich, dass man mit ihnen Jutsu erkaufen kann.

Unterschied ist, dass, um in den Rängen aufzusteigen, nach wie vor LP gebraucht werden - undzwar nur LP. Was die SP mit der alleinigen Aufgabe zurücklässt, für den Jutsuerwerb nützlich zu sein. Hier stellt sich die Frage, ob das wirklich die einzige Funktion sein soll, und wenn nicht, was denn sonst noch hinzugefügt werden könnten.
Außerdem können die SP beim Erstellen eines neuen Charakters ''mitgenommen'' werden, wobei das für uns eher nebensächlich ist.

Während man LP für das Erfüllen von konkreten Aufgaben erhält, die.. wie soll ich das sagen? ''Im RPG'' verteilt werden, also bsw die Kage, die Missionen verteilt, die dann von den Shinobi ausgeführt werden. (Wobei die Missionen dafür auch irgendwie das Einzige sind, oder? Hmm.. Vielleicht könnte man sich beim nächsten Mal dran setzen, um sich zumindest ein paar weitere dieser Aufgaben auszudenken, als Beispiel liefere ich einfach mal die Idee von Botengängen, die in oder auch außerhalb des Dorfes ausgeführt werden könnten)

SP hingegen bekommt man für besondere Leistungen, wie genannt können das zB ein gelungener Kampf oder sonstwas sein (wobei es laut Micky wohl noch so ist, dass das Missionsteam (für die ''Teams'' sollten wir wirklich differenzierende Begriffe einführen, das endet sonst wirklich im Chaos..) entscheidet, wer diese Belohnung erhält).
Aber auch für sogesehen Außer-RPG-Leistungen, wie SL bzw Co-SL sein, wodurch man was für's Forum macht.

Was trotzdem zu klären wäre, wären, wie Orca schon gesagt hat, Dinge wie die Attributssteigerung die hier zwischendurch mal angeschnitten, aber in keiner Weise wirklich erklärt werden, überhaupt eine konkrete Erklärung und Differenzierung von und zwischen LP und SP usw.


Übrigens, zu Orcas Anmerkungen bezüglich den Verteilungen und überhaupt die Ränge Anfänger-Chuunin und Anfänger-Jounin: Das hat an sich nichts mit den SP zu tun, das ist einfach das was letztens im Vorschläge-Thread diskutiert wurde (ich meine mich jedenfalls zu erinnern, dass es dort war), mit den Attributssteigerungen und ob ein Genin nicht schon Chuunin-Stärke haben könnte oder so. Micky hat das wohl so gelöst, dass ein Erfahrener Genin(/Chuunin) körperlich auf das Level eines Anfänger Chuunin(/Jounin) gelangen kann (durch die entsprechende Anzahl an LP), ohne den Rang an sich zu haben. Find ich zwar irgendwie ein wenig unsinnig, weil der/diejenige dann einfach direkt befördert werden könnte, aber naja.

__________________________________________________________________________________________
Der Künstler ist das Auge der Welt.
Nach oben Nach unten
http://www.naruto-rpg-forum.com/t843-kuroshiro-yanamari-jounin
Micky

avatar

Männlich
Alter : 29
Ort : Amberg
Laune : hamsterisch
Anzahl der Beiträge : 3126

BeitragThema: Re: Beschwerden   Di 29 Jul 2014, 15:14

Zitat :
So wie ich das verstanden habe, sind LP und SP in sofern gleich, dass man mit ihnen Jutsu erkaufen kann.

Unterschied ist, dass, um in den Rängen aufzusteigen, nach wie vor LP gebraucht werden - undzwar nur LP. Was die SP mit der alleinigen Aufgabe zurücklässt, für den Jutsuerwerb nützlich zu sein. Hier stellt sich die Frage, ob das wirklich die einzige Funktion sein soll, und wenn nicht, was denn sonst noch hinzugefügt werden könnten.
Außerdem können die SP beim Erstellen eines neuen Charakters ''mitgenommen'' werden, wobei das für uns eher nebensächlich ist.

Dem ist nichts hinzuzufügen.
SP sind eben Sonderpunkte, auch z. B. ne Schenkung von mir, wie an Weihnachten - sind auch SP dann. Wink

Zitat :
Während man LP für das Erfüllen von konkreten Aufgaben erhält, die.. wie soll ich das sagen? ''Im RPG'' verteilt werden, also bsw die Kage, die Missionen verteilt, die dann von den Shinobi ausgeführt werden. (Wobei die Missionen dafür auch irgendwie das Einzige sind, oder? Hmm.. Vielleicht könnte man sich beim nächsten Mal dran setzen, um sich zumindest ein paar weitere dieser Aufgaben auszudenken, als Beispiel liefere ich einfach mal die Idee von Botengängen, die in oder auch außerhalb des Dorfes ausgeführt werden könnten)

Genau.
LP bekommt man aber auch für die Chuuninprüfung - nur kurz erwähnt hier.

Zitat :
SP hingegen bekommt man für besondere Leistungen, wie genannt können das zB ein gelungener Kampf oder sonstwas sein (wobei es laut Micky wohl noch so ist, dass das Missionsteam (für die ''Teams'' sollten wir wirklich differenzierende Begriffe einführen, das endet sonst wirklich im Chaos..) entscheidet, wer diese Belohnung erhält).
Aber auch für sogesehen Außer-RPG-Leistungen, wie SL bzw Co-SL sein, wodurch man was für's Forum macht.

Ganz genau. *g*
Naja mit Team ist immer das Forenteam gemeint, war ja immer klar bis dato. Wink
Und ihr wisst ja, wer "das Team" ist. :>

Zitat :
Was trotzdem zu klären wäre, wären, wie Orca schon gesagt hat, Dinge wie die Attributssteigerung die hier zwischendurch mal angeschnitten, aber in keiner Weise wirklich erklärt werden, überhaupt eine konkrete Erklärung und Differenzierung von und zwischen LP und SP usw.

In der Vorlage für den Charbogen wird erklärt was LP und SP genau sind - sowie bei "Jutsu" unter dem Punkt "Training". Denke eigentlich das müsste reichen. Wenn man es einmal gelesen hat, weiß man es eh.
Attributsteigerungen (auch Fähigkeiten) hängen nach wie vor von den LP ab, hat sich nichts geändert. Nur dass es jetzt SP gibt, die nur für Jutsu da sind.

Zitat :
Übrigens, zu Orcas Anmerkungen bezüglich den Verteilungen und überhaupt die Ränge Anfänger-Chuunin und Anfänger-Jounin: Das hat an sich nichts mit den SP zu tun, das ist einfach das was letztens im Vorschläge-Thread diskutiert wurde (ich meine mich jedenfalls zu erinnern, dass es dort war), mit den Attributssteigerungen und ob ein Genin nicht schon Chuunin-Stärke haben könnte oder so. Micky hat das wohl so gelöst, dass ein Erfahrener Genin(/Chuunin) körperlich auf das Level eines Anfänger Chuunin(/Jounin) gelangen kann (durch die entsprechende Anzahl an LP), ohne den Rang an sich zu haben. Find ich zwar irgendwie ein wenig unsinnig, weil der/diejenige dann einfach direkt befördert werden könnte, aber naja.

Wenn man es Ingame-realistisch betrachtet, ist es nicht unsinnig, sondern auch logisch. Das haben Aki und ich ja sozusagen dann letztendlich herausgefunden. Und ich finde das auch besser so.
Aber klar, man wird als Genin dann einfach zwangsbefördert, wenn man zu stark geworden ist.

Nochmal ein der Grund für die Einführung von SP: Mit den LP, die an den Charakter gebunden sind, wird sichergestellt, dass der Char nicht zu stark wird, nur weil jemand zig Missionen leitet - so wie es bei mir z. B. der Fall ist, auch bei Orca teilweise. Weil irgendwann hat man dann endlos viele Punkte und mit seinem Char eigentlich keine Mission selbst bestritten. Das ist nicht unbedingt Sinn der Sache meiner Meinung nach. Damit die Punkte aber nicht verloren gehen, hab ich mich auf den Kompromiss geeinigt, dass man damit nur Jutsu kaufen kann, und sie ansonsten keine Entwicklung vom Charakter beeinflussen. Denke das ist dann so fair für die Zukunft, weil die SLs etc. auf jeden Fall in irgendeiner Weise ein wenig belohnt werden sollten! Hoffe auch, dass es gut funktionieren wird weiterhin, und jetzt am besten noch besser.

@Orca
Hoffentlich konnte ich alle Fragen beantworten und hab ich nix vergessen usw., falls nicht, dann melde dich hier nochmal! *g*

__________________________________________________________________________________________
Geheime Informationen // Team [in Arbeit]

"Sei die Veränderung, die du in dieser Welt sehen willst."
Nach oben Nach unten
http://www.naruto-rpg-forum.com/t1121-uchiha-kazeko-genin http://www.albion-rpg-forum.com/
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Beschwerden   

Nach oben Nach unten
 

Beschwerden

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Naruto Legacy RPG :: Allgemeines :: Kritik & Hilfe-